CD-Review Concerto

by The Black Riders

The Black Riders
On The Horizon

****
Violet Noise Records

Ben Martin ist nicht nur einer der besten österreichischen Indiemusiker und verfügt über eine der angenehmsten Stimmen des Landes, er ist auch einer der umtriebigsten Künstler Österreichs. Circa in Halbjahresschritten wird ein neues Projekt veröffentlicht, an dem der Multiinstrumentalist maßgeblich beteiligt ist. Diesmal überrascht er mit einer Blues-Rock-Granate, die er gemeinsam mit Drummer Michael Prowaznik aufgenommen hat. Schwere Gitarren-Riffs, Blues, Psychedelic, Desertrock, teilweise Instrumentalstücke und dann doch auch Martins Gesang, der die düstere Stimmung aufhellt. Man hört, dass die Künstler Spaß im Studio hatten, und obwohl sie nur zwei sind, gelang ihnen ein breitgefächertes Rockalbum mit vielen Höhepunkten.
nick

Advertisements